partnership-lowa
LOWA – Unser neuer Kooperationspartner
17. November 2016
Als Seilschaft auf dem Weg zum Gipfel. Copyright: Joachim Stark
Gedanken am anderen Ende des Seils
6. Dezember 2016

Klettertrainer – Teil 1

Ausbilder Klettern - Teil 1

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann like oder teile ihn.

Der Weg zum Klettertrainer

Über das Wochenende vom 23.09. – 25.09.2016 fand der erste Teil der Ausbildung zum Klettertrainer oder ganz korrekt „Ausbilder künstliche Kletteranlagen“ im WellundFit in Bayreuth statt. Vorgefunden haben wir neben einer frisch geschraubten Halle einen schönen Wintergarten, den wir für den Theorieunterricht nutzen konnten, wie auch durchwegs sehr freundliches Personal in der Anlage. So darf gerne jeder Lehrgang starten. Aufgrund des großen Andrangs war dies bereits der vierte Lehrgang der Bundesfachgruppe Bergsport der NaturFreunde Deutschlands in diesem Jahr. Geleitet wurde Klettertrainer Lehrgang von Klaus Rübensal und Norbert Mayer. Beide sehr erfahrene Alpinisten und Ausbilder. 

Das Programm des ersten Blocks

Los ging es Freitag morgen mit einer ausführlichen Kennenlern-Runde. Alle 10 Teilnehmer hatten hierbei die Chance, sich einen ersten Eindruck von den beiden Ausbildern zu machen. Aber auch das Kennenlernen der anderen Teilnehmer war durchaus angenehm. Ich fand es sehr schön diesem Detail so viel Raum zu geben. Gleich aufgefallen ist dabei das sehr kollegiale Verhältnis, das Klaus und Norbert zu allen Teilnehmern während des gesamten Lehrganges gepflegt haben. Die so geschaffene, offene Atmosphäre hat aus meiner Sicht sehr zum produktiven Diskurs beigetragen, was von beiden Seiten als sehr positiv bewertet wurde. Denn von Wildfremden will sich eigentlich kein Kletterer wirklich gerne sichern lassen. Nach einem ersten Theorieblock  ging es dann auch direkt zusammen an die Wand. Im Anschluss an die erste Kletterrunde wurde die Gruppe zwischen Klaus und Norbert aufgeteilt. Die Gruppe um Norbert hat sich gleich zum Techniktraining in den Boulderraum eingeschlossen. Parallel konnte ich mich mit der Gruppe um Klaus mit der praktischen Durchführung von Topropekursen beschäftigen. Im Anschluss wurde gewechselt. Beiden Lehrgangsleitern hat man dabei angemerkt, dass sie nach wie vor mit Spaß und Herzblut bei der Sache sind. Das Vermitteln von Wissen und Erfahrung wie auch der Blick über den Tellerrand war Ihnen extrem wichtig. Ganz in diesem Stil war auch der Samstag und Sonntag ein guter Mix aus Theorie- und Praxisteilen. Natürlich gepaart mit einer guten Portion Klettern. Aus organisatorischen Gründen hat die eine Hälfte der Gruppe am Sonntag bereits die ersten Lehrproben abgehalten. Die andere Hälfte konnte die Zeit für einige Kletterspiele und zum ausgiebigen Klettern nutzen.

Folgende theoretische Themen gehören zur Ausbildung

  • Methodik und Didaktik
  • Wettkampfklettern
  • Sicherheitsbestimmungen
  • Sicherungstheorie
  • Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Sicherungsgeräte

Folgende praktische Themen gehören zur Ausbildung

  • Abhalten eines Toprope-Kurses
  • Abhalten eines Vorstiegskurses
  • Eindrehen
  • „offene Türe“
  • Dynamik beim Klettern
  • unbelastetes Antreten
  • Finden des richtigen Schwerpunktes

Fazit

Der gesamte Lehrgang ist gefühlt wie im Flug vergangen. Geschafft aber glücklich haben wir uns dann am Sonntag Nachmittag auf den Weg nach Hause gemacht. Im Gepäck die Vorfreude auf den zweiten Teil der Ausbildung in Darmstadt.

Ich möchte mich hiermit nochmals im Nachgang ganz herzlich bei Klaus und Norbert bedanken! Macht weiter so!
 Klettertrainer - Teil 1
 

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann like oder teile ihn.

Robert
Robert
Robert, unser gebürtiger Schwabe ist hauptberuflich Projektmanager. Seine Freizeit verbringt er am liebsten in der Luft. Wenn er mal gerade nicht auf einer der vielen Sprungplätzen der Welt zum Fallschirmspringen anzutreffen ist, verbringt er seine Freizeit mit Gleitschirmfliegen, Mountainbiken, Klettern, Wandern, Skitourengehen oder Tauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auf Facebookschliessen
oeffnen