Langzeittest Mountain Equipment Eclipse Hooded Zip Tee
27. September 2015
Die 9 fiesesten Sicherungsfehler, die wir miterlebt haben
12. Oktober 2015

Produkttest: Kletterhose abk Oldstone Evo

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann like oder teile ihn.

ABK Oldstone Evo ABK Oldstone Evo 2
Die Tage werden wieder kürzer, die Temperaturen kälter, die ersten Blätter verfärben sich und morgens liegt Nebel in den Wäldern. Beste Zeit um langsam die Bouldersaison nach diesem heißen Sommer zu eröffnen, denn bei minus 3 Grad ist ja der Grip bekanntlich am besten. 😉
Pünktlich zur beginnenden Bouldersaison und herbstlichen Klettersaison, stelle ich euch heute die  abk Oldstone Evo Kletterhose vor. Nachdem meine alte Kletterhose mit einem ordentlichen Riss am Gesäß den Geist aufgegeben hat, war ich seit einiger Zeit auf der Suche nach einer neuen, bequemen, aber auch stabilen Kletterhose. Mit der abk Oldstone Evo wurde ich dann fündig und sie begleitet mich seit einigen Wochen zum Klettern und Bouldern draußen in der Natur oder in der Halle, aber auch beim Kaffeetrinken danach oder beim Bummel durch diverse Outdoorgeschäfte. Wie sich die Kletterhose beim Klettern in der Halle, am Fels, beim Wandern oder in der Freizeit macht und was sie sonst noch kann, lest ihr im nachfolgenden Test.Abk ist ein junges französisches Unternehmen und lebt von den Klettererfahrungen seiner Mitarbeiter. Dass diese etwas von dem Business verstehen und das auch wissen, entnimmt man gleich der selbstbewussten Produktbeschreibung der abk Oldstone Evo.
„Hard to remove in the evening. Simply too comfortable.”

Schnitt und Design

Die Kletterhose ist derzeit in zwei Farben erhältlich – entweder in petrol blue oder in dark khaki, einem dunklen Grün. Für letztere habe ich mich entschieden. Zwischenzeitlich sind allerdings weitere Farben auf dem Markt. Größe M sitzt bei meiner Größe von 1,80m und 71kg super und sehr angenehm.

Bürstentasche gelb abgesetzt der ABK Oldstone Evo

Die Hose ist optimal für das Bouldern und Klettern geschnitten. Der Schritt sitzt verhältnismäßig hoch, sodass selbst weite Züge und sehr hohes Antreten ohne großes „Zubbeln“ an der Hose möglich sind. Dennoch ist der Schritt der Hose sehr bequem und engt in keiner Weise ein. Der Hüftbund ist dehnbar und mittels zweiter Druckknöpfe verschließbar. Damit zwickt die Hose nicht und passt sich gut dem Körper an. Für Sicherheitsfanatiker sind dann sogar noch Gürtelschlaufen angebracht, welche ich aber aufgrund des optimalen Sitzes der abk Oldstone Evo nicht benötigte. Die zwei zentralen Gürtelschlaufen an der Rückseite können zudem als  Befestigungsschlaufe für ein Chalk-Bag beim Bouldern verwendet werden.

ABK Oldstone Evo mit Gurt
Dennis mit seinen 1,86m und 75kg, der die abk Olstone Evo ebenfalls zwei Tage beim Klettern getestet hat, ist sie in Größe M fast ein wenig zu kurz und zu weit. Zwar sitzt sie ebenfalls super bequem und macht jede Bewegung mit, allerdings wäre sie ohne einen Gürtel eher ein wenig gerutscht. Bei wärmeren Temperaturen ist die Beinlänge kein Problem, wird es aber kälter, dürften es auch bei Größe M gerne ein paar cm mehr sein.

Die Knie sind vorgeformt genäht, sodass maximale Beweglichkeit garantiert ist. Grundsätzlich sind alle wichtigen Nähte, welche belastet werden verstärkt und daher sehr robust. Für den Einsatz beim Wandern und anderen Freizeitaktivitäten sind zwei Seitentaschen und zwei Gesäßtaschen angebracht. Die linke Gesäßtasche ist etwas schmaler und kommt mit einem eingebauten Bürstenhalter daher.
Die abk Oldstone Evo besteht aus einem Materialmix von 98% Baumwolle und 2% Elasthan und ist dadurch in der Tat absolut bequem und lässt jede Bewegung zu. Der Stoff besitzt eine angenehme Dicke. Die Hose eignet sich daher auch für etwas kühlere Tage, kann aber auch an warmen Tagen noch getragen werden. Dank des Strechteinsatzes und Kordelzügen in den Beinen können sie sogar hochgekrempelt oder einfach nur enger gestellt werden.  Der Schnitt der Beine ist nicht zu weit, aber auch nicht zu eng, sodass die Hose sehr schön fällt und auch abseits des Sportes eine gute Figur macht.

abk Oldstone Evo – die Kletterhose im Test an der Wand

Zipper ABK Oldstone EvoDie abk Oldstone Evo Kletterhose wurde von mir beim Klettern in der Halle, aber auch am Fels und in der Freizeit ausführlich getestet. Dabei hatte sie beim Zustieg oder direkt in der Wand häufiger unsanften Kontakt zu sehr rauem Fels, Sträuchern oder anderen Hindernissen. Der Sitz aber auch die Robustheit der Hose hat mich dabei vollständig überzeugt! Selbst nach 6 wöchigem, regelmäßigem Einsatz und mehrmaligem waschen konnte ich an der Hose noch keinerlei Abrieb oder Gebrauchsspuren feststellen. Hier hatte ich in der Vergangenheit doch bei manchen Hosen Probleme, insbesondere bei den Nähten im Kniebereich oder denen, die beim Klettern unter dem Gurt liegen. Beim Klettern und Bouldern sitzt die Hose, wie oben schon kurz beschrieben, in der Tat mehr als nur bequem und machte jede noch so komplizierte Bewegung perfekt mit. Selbst beim hohen Antreten oder hooken musste ich die Hose dank des gut sitzenden Schrittes und der perfekt vorgeformten Beine nicht vorher hochziehen und konnte jede Bewegung sofort und ungestört ausführen. Durch die Kordelzüge an den Beinen konnte ich die Hose in Kaminen oder Rissen zudem enger stellen, sodass auch kein Antreten auf dem Hosensaum zu befürchten ist und man nirgends hängen bleibt. Auch beim Wandern und in der Freizeit hat mich die abk Oldstone Evo überzeugt und ich wollte diese in der Tat abends kaum ausziehen. Der Materialmix lässt sich einfach waschen und ist absolut pflegeleicht. Einzig für heiße Temperaturen ist die Hose etwas zu dick, daher freue ich mich jetzt schon – „bekleidet“ von der abk Oldstone Evo – auf die angenehm kühlen Herbsttage in Franken und Fontainbleau.
Man merkt, dass sich die Leute von abk hier viele Gedanken gemacht und mit der Oldstone Evo eine echt tolle Kletterhose entworfen haben.

Mein Fazit

Wer auf der Suche nach einer Kletterhose für die kommende Herbstsaison ist, der sollte sich die abk Oldstone Evo Kletterhose genauer ansehen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist mit 89.95 € für eine derartig hochwertige Kletterhose in Ordnung. Sie ist wirklich alltagstauglich und definitiv meine neue Lieblingshose für den vertikalen Sport. Egal ob Fels, Zustieg oder Bouldersession – die abk Oldstone Evo kann überall überzeugen und ist dabei in Kombination mit den lässigen T-Shirts von abk noch ein echter Hingucker.
Die abk Oldstone Evo wurde uns freundlicherweise kostenlos von Bergzeit.de zum Testen zur Verfügung gestellt. Dafür danken wir Bergzeit.de. Natürlich hat dies keinerlei Auswirkungen auf unseren Testbericht und wir schreiben hier unsere persönliche und objektive Meinung. Einen weiteren Test der Hose findet ihr hier.

Bürstentasche 2 ABK Oldstone Evo

Bürstentasche ABK Oldstone Evo

Nähte ABK Oldstone Evo

Bund ABK Oldstone Evo

Seitenansicht ABK Oldstone Evo

ABK Oldstone Evo in Action

 

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann like oder teile ihn.

Flo
Flo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.