Artikelserie GPS – Einleitung
9. Juni 2016
Fundstücke des Monats
Unsere 7 Internet Fundstücke Juni 2016
10. Juli 2016

Wingsuit Camp mit Jarno Cordia

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann like oder teile ihn.

P1000018

Das Absetzflugzeug des BVF – es lebe die Linkstüre

 

Jarno Cordia mit Wingsuit

Jarno Cordia mit Wingsuit

Heute darf ich euch von einem echten Schmankerl aus meinem diesjährigen Eventkalender berichten. Über Pfingsten fanden auf dem neuen Gelände des Breisgauverein für Fallschirmsport (BVF)  in Lahr gleich zwei Events parallel statt. Einmal der Deutschlandcup im Zielspringen und ein dreitägiger Workshop im Wingsuit-fliegen. Die Entscheidung ist mir wirklich schwer gefallen. 😉

Vorteil für uns 14 Wingsuit-Piloten war allerdings das, eigentlich für den Deutschlandcup organisierte, Rahmenprogramm aus Frühstücksbuffet und Food Truck. (Mit Essen habt ihr bei mir immer gewonnen). Als Coach für das Event konnte Jarno Cordia gewonnen werden. Ein aus Meiner Sicht echter Glücksgriff. Jarno ist einer der „High Professionals“ im Bereich Wingsuit Akrobatik und Kameraarbeit. Mit 16 Jahren Erfahrung und über 3.500 Wingsuit-Flügen ist er auf der ganzen Welt als Coach unterwegs und zudem Repräsentant, Ausbilder und Testpilot einer der großen Wingsuit Firmen. Mit seiner Erfahrung, aber auch seiner Einstellung und Herangehensweise hat er bei uns einen verdammt guten Job gemacht. Wenn ihr einmal selbst die Gelegenheit habt, bei einer seiner Veranstaltungen dabei zu sein, nicht zögern! Einen Dank will ich an dieser Stelle noch Sandro aussprechen, der sich viel Mühe mit der Organisation gemacht hat und ohne den dieses Event nicht hätte stattfinden können.

Mit knappen 40 Wingsuit-Flügen war ich definitiv der Springer mit der geringsten Erfahrung.  Daher habe ich mich um so mehr darauf gefreut, vom geballten Können der Anderen, welche alle bereits zwischen 150 und 3500 Flügen auf dem Buckel hatten, zu lernen. Leider war das Wetter alles andere als uns gesonnen. So wurden aus drei kompletten Tagen schnell nur einer und ich kam erst am Sonntag so richtig auf meine Kosten. Es hat sich dennoch voll gelohnt, wie ihr im Video seht!

Hier das kurzes Video des Wochenendes druckfrisch aus der abenteuersuechtig Produktion. Viel Spaß beim Anschauen!

 

 

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann like oder teile ihn.

Robert
Robert
Robert, unser gebürtiger Schwabe ist hauptberuflich Projektmanager. Seine Freizeit verbringt er am liebsten in der Luft. Wenn er mal gerade nicht auf einer der vielen Sprungplätzen der Welt zum Fallschirmspringen anzutreffen ist, verbringt er seine Freizeit mit Gleitschirmfliegen, Mountainbiken, Klettern, Wandern, Skitourengehen oder Tauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.